Ostsee-Holstein-Tourismus verteilt Infobroschüre zur festen Beltquerung

0
289

„Der Ostsee-Holstein-Tourismus steht der Festen Fehmarnbeltquerung neutral gegenüber, möchte aber die Berücksichtigung der touristischen Interessen bei dem Projekt gewahrt wissen und hat deshalb die Verteilung der Broschüre übernommen.“ Mit dieser Aussage, die das lokale Nachrichtenportal fehmarn24.de veröffentlicht hat, kommentiert der Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. (OHT) die Distribution einer Informationsbroschüre zur Fehmarnbelt-Thematik per Postwurfsendung. Geschäftsführerin Katja Lauritzen informiert unter anderem darüber, dass die Broschüre „Informationen rund um den Fehmarnbelttunnel“, die der OHT schon im Juni veröffentlicht hatte, seit gestern auch als Postwurfsendung an über 40 000 Haushalte in ausgewählten Mitgliedsorten des Verbandes verteilt wird.

„Die Broschüre soll Vermieter, Gäste und Anwohner gebündelt über die Bauvorhaben informieren und Fehlinformationen vorbeugen“, heißt es. Auch kleinere Beherbergungsbetriebe sollen mit der Postwurfsendung erreicht werden, „die auf diesem Weg ihren Urlaubsgästen sachliche Informationen zur Verfügung stellen und auf die richtigen Ansprechpartner hinweisen können“.

KEINE KOMMENTARE